Freitag, 13.05.2016 – Ein (guter) Tag

Heute war ich erst ein wenig zu spät dran, so eine Snooze Funktion am Wecker ist ja ganz schön, kann aber auch zum „Verhängniss“ werden 😉

Aber ich war trotzdem noch pünktlich kurz vor dem gemeinsamen Frühstück und es reichte sogar noch um mir fix einen Kaffee zu machen, ohne Kaffee geht mal gar nichts ^^

Danach gab es die übliche Freitags Wochenreflektion, was war gut, was schlecht und was ist noch so für die kommende Woche geplant. Habe erwähnt was ich gut fand und bei dem was ich schlecht fand, bat ich die gewisse Person (jemanden von den Betreuern / Betreuerinnen) um ein Gespräch unter 4 Augen, denn halt ich das für nicht richtig sowas dann in bzw vor der Gruppe zu klären. Mir lag es noch im Magen, das ich am Mittwoch da so angemeckert wurde, denn das hätte man auch unter 4 Augen machen können, nicht vor all den anderen ! Aber ich konnte das klären und somit auch aus der Welt schaffen !

Danach kurze Pause und dann ein wenig Spazieren gehen (meine Lieblingssache … IRONIE !) , als wir wieder zurück waren war es fast schon Zeit zum Mittagessen sodass ich gleich unten blieb und draussen noch etwas die Sonne genoß … im Schatten 😉

Dann also Mittagessen und wieder nach oben, die letzten 45 Minuten bekomme ich nun auch noch rum, ein wenig rumsitzen, quatschen und dann war die Zeit auch schon rum. Also ab nach Hause 🙂

Montag ist ein Feiertag also hat die Tagesstätte zu, gut das sie Dienstag – Freitag nicht als Brückentage nehmen 😉 (Scherz … Besser man sagt es dazu, manch einer versteht es sonst falsch ^^)

Also bis dahin wünsche ich allen meinen Lesern und Leserinnen schöne entspannte Tage / Pfingsten 😉

weekend-702193

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*