Montag, 09.05.2016 – Projekt Paravent geht weiter

Montag, endlich wieder mit Holz arbeiten JUHU 🙂

Pünktlich wie immer zum Frühstück angekommen, schnell nen Kaffee getrunken und dabei mein Brötchen verputzt.

Und nun endlich mit Holz arbeiten …. NEEEE … Es wurde gefragt wer Lust auf ein Eis hätte, wir würden dann einen kleinen Spaziergang in die Stadt machen um ein Eis zu Essen … H A L L O ? Gerade erst gefrühstückt und vormittags ein Eis ? Nee Danke, sowas macht man Nachmittags … Auch mein böser Blick Richtung Frau Y. nutzte nix, ich wurde überstimmt … (merken, das nächste mal ein böser Blick in die gesamte Runde werfen, vielleicht hilft das ja dann ^^)

Also auf in die Stadt … Laufen … GRRR Ich hab mich dann gegen ein Eis entschieden, alle anderen nicht. Wir gingen dann noch bis Mitte Stadt und dann nachdem alle ihr Eis alle hatten, ging die Kochgruppe erstmal gemütlich einkaufen … Ähm … WARM … SONNE … LANGWEILIG …. Menno, das geht ja gut los, kann also nur besser werden 🙂

Nachdem der Einkaufstrupp dann wieder zurück war, machten wir uns auf den Weg zurück in die Tagesstätte. Da wir „Männer“ … dort gelangweilt rumsaßen, fragte Herr X. uns ob wir zu dritt eine oder zwei Runden Dart spielen wollten. Ok ich lies mich mal dazu überreden. Es wurden 3 Runden, jedesmal wurde ich zweiter, welch Zufall 😉

Danach wurden wir auch schon zum Mittagessen gerufen, heute gab es Spinat, Spiegelei und Kartoffelpüree … Nicht gerade meine Libelingsspeise … Aber was musste ich hören, es war zu wenig gekocht worden und es reichte nicht mehr … [Ironie an] Ach wie schade, dann bekomme ich ja nix ab, was nun ? [Ironie aus] Ich durfte mir unten was im Bistro zu Mittag holen, heute gab es Nudeln mit Schinken Sahne Sauce … Hm lecker ! Das entschädigte für den Vormittag 🙂 Und etwas Vanilleeis gab es als Nachtisch auch noch, war noch etwas von letzten Mittwoch übrig geblieben.

Danach haben wir dann endlich angefangen den Paravent weiter zu bauen, die 5 Rahmen mussten nun noch mit Scharnieren verbunden werden, damit man ihn vernünftig aufstellen kann. Alles in allem hat es ca. eine knappe Stunde gedauert, da wir nur zu zweit waren … Herr X. und ich ….

So der Feierabend rückte näher und wir durften dann endlich gehen, bzw. fahren, bei dem warmen Wetter heute aber auch nicht so schön … Wird halt langsam Sommer, was soll man machen, immerhin Grillen wir dann auch bald mal 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*