Donnerstag, 21.04.2016 Müde …

Huhu … 😉

So langsam merke ich das mir so ein geregelter Ablauf schon etwas zusetzt … Ich bin echt müde, so müde das ich heute Morgen sogar vergessen hatte mir etwas zu Frühstücken mit zu nehmen … Ok bei meiner Körperhöhe zu Körperumfang Berechnung, fand ich heraus das das wohl auch mal nicht ganz so schlimm ist 😉

In der Tagesstätte angekommen, hatte ich natürlich die Berechnung wieder komplett vergessen (ok … nicht wirklich ^^) und so holte ich mir dort im Kiosk noch schnell ein belegtes Brötchen. Aber mal ehrlich, wie sähe es denn auch aus, wenn ich als einziger beim gemeinsamen Frühstück nix zu Essen hätte ? Hat mich etwa niemand lieb [NEIN], packt mir niemand etwas ein [NEIN], kann ich mir selber nichts schmieren [DOCH] ? Ich bin schlichtweg langsam zu alt und zu vergesslich geworden … So ist das wohl im Alter 🙂

Nachdem wir dann in Ruhe gefrühstückt hatten, ging es erstmal in den Mehrzweckraum (was für eine Bezeichnung) und es fand ein „Auflockerung“ statt, bevor es zum Gruppengespräch ging. Hm, sowas behagt mir ja gar nicht, irgendwie ist mir sowas immer unangenehm .. Warum auch immer. Erst mussten wir etwas hin und her laufen, mal auf den Fersen, mal auf den Fußspitzen, mal so, mal so. Dann hatte die nette Dame die das ganze leitete auf einmal eine Tulpe in der Hand … Hatte jemand Geburtstag, hatte ich etwas verpasst, galt sie mir der Neu dort war … etwas verwirrt darüber war ich schon , aber die Erklärung folgte ja Gott sei Dank. Sie sagte, sie gibt die Blume ähh nein Tulpe nun jemanden, und derjenige darf sich still und leise sich etwas für sich wünschen und gibt die Blu… Tulpe dann weiter an eine andere Person. So ging nun die Blu… Tulpe mal hier und und mal dorthin und alle schienen sich leise etwas zu wünschen.

Fertig .. Nun ging es rüber in den Gruppenraum. Es wurden die verschiedensten Themen angesprochen, mal ging es ruhiger zu aber dann auch mal wieder recht hitzig. Ich war teilweise sehr überrascht und erstaunt, was da teilweise so von sich gegeben wurde oder was den einen oder anderen so störte. Erst spät brachte ich mich mit ein, was dann etwas hitziger wurde, aber auch relativ schnell wieder abflachte. Alles in allem kann ich im Nachhinein sagen, war es recht interessant und erst jetzt am Abend, habe ich sogar die eine oder andere Erkenntnis daraus gezogen und sehe manches nun anders 🙂

Nun mein Magen knurrte … Ok, das macht er nicht gerade selten, obwohl nun bekommt ihr sicher hier ein Bild von einem kleinen, glatzköpfigen alten, dicken 150 kg Mann vor den Augen, aber dem ist nicht so , natürlich bin ich sportlich (meine tägliche Fahrt mit dem Fahrrad und das sogar hin und zurück ^^ macht sch langsam bezahlt. Muskeln bauen sich auf, ok … erstmal nur an den Waden, aber hey … das wandert schon noch hoch bis zum Bauch, Sixpack im Anflug ^^

Zurück zum Essen, immerhin war es nun schon 13 Uhr und ich hatte ja nur ein einziges Brötchen bisher gegessen. Also runter in die Kantine, heute soll es ja Gyros mit Pommes und Tzaziki geben hm lecker und ich hab eh niemanden zu Hause, den der Geruch nach Knoblauch stören könnte, also immer her damit ! Und was nun ? Gyros ist aus …. schon alle …. NEEEEIIIINNNN. Nun gab es Pommes mit Schnitzel, ABER wenigstens mit Tzaziki !!! *Freu* siehst Du, nun macht es sich bezahlt, alleine zu Wohnen, dachte ich mir Leise.

Donnerstags ist PUTZTAG ! Das heißt immer am Nachmittag nach dem Essen wird eingeteilt, wer was zu und welchen Raum zu machen hat. Eigentlich keine Dumme Idee das direkt nach dem Essen zu machen, denn so baut man wenigstens ein paar der Kalorien wieder ab. Ich sollte den Gruppenraum und den Ruheraum wischen, ok kein Problem, ruck zuck erledigt. Wenn das nur mal zu Hause so klappen würde, vielleicht sollte ich von den Herrschaften dort jemanden zu mit nach Hause bestellen, wenn es mal wieder Zeit ist ein wenig aufzuräumen und zu putzen , vielleicht klappt das ja dann leichter 🙂

Danach , es war inzwischen 14.30 und wir hatten nun noch Zeit bis 15.30 zu machen was wir wollen. Wie immer eigentlich, wenn es langweilig wird, spielte ich mit einigen etwas Karten und noch ein anderes Spiel …

So, dies war auch mal wieder ein recht unspektakulärer Tag. Wie es morgen aussieht .. Keine Ahnung. Aber ich glaube Montags und Dienstags sind eventuell die Interessanteste Tage. Montags gibt es meist eine größere Aufgabe und Dienstags ist immer der Ausflugstag .. Bin gespannt.

Wenn man alles nicht so verbissen sieht und über einiges und auch über sich selbst lachen kann, ist so eine Tagesstätte gar keine schlechte Sache 🙂

Mal sehen, wann sich diese Meinung bei mir wieder ändert …

That´s it , morgen wieder was neues und hoffentlich spannendes und aufregendes …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*